Impressionen der zweiten Etappe

Viel Wasser und ein Heiliger

Blitz, Donner und starke Niederschläge stellte die Wetterprognose für den ersten Abschnitt der Pilgerwanderung von Stans nach Brienz in Aussicht. Doch Petrus erbarmte sich der tapferen Pilgerinnen und Pilgern und öffnete die himmlischen Schleusen erst am späteren Nachmittag, als sich die Gruppe bereits am Ziel im Kloster Bethanien befand. Vielleicht hatte ja auch der Heilige Niklaus von Flüe seine Hand im Spiel. Tatsache ist, dass sich die Richterswiler Pilgergruppe zwischen Stans und Sachseln intensiv mit dieser aussergewöhnlichen Persönlichkeit auseinandersetzte. Nasse Füsse gab es dann eher überraschend am zweiten, sonnigen Tag, weil der Weg entlang des Sarnersees teilweise überflutet war.

Martin Gross

 

Pilgern

Kontakt

Re­for­mier­te Kirche Richterswil
Dorfstrasse 75
8805 Richterswil
Tel: 044 784 14 15
E-Mail: info@refrichterswil.ch

Informationen